Hanse² – Hanseatisches Handeln im Digitalzeitalter

Hanse² ist eine digitale Plattform, auf der die Geschäftspartner schnell zusammenfinden. Ein Mehr-Stufen-Verfahren garantiert, dass nur geeignete Geschäftspartner zusammen kommen, d.h. es müssen bestimmte Merkmale erfüllt sein (Produkt, Bonität, Preis etc.), damit es zu einem “Treffer” kommt, ähnlich einer Partner-Börse im Internet.

Erreicht wird das durch den Einsatz neuer Technologien, die ansonsten nur großen Konzernen zur Verfügung stehen.

Weiterer Vorteil ist die Bereitstellung einer sicheren, verschlüsselten Umgebung, die dafür sorgt, dass die Daten unter der Hoheit der Unternehmen bleiben und die Diskretion gewährleistet ist.

Neben einer deutlichen Verkürzung der Suchphase und der Bearbeitungszeit vom Angebot bis zum Vertragsabschluss, bestehen die Vorteile von Hanse² in der kontinuierlichen Erfolgsmessung (Performance) sowie im Bezug der Infrastruktur-Leistungen nach dem Bedarfsprinzip (On Demand).

Der Name der Plattform kommt nicht von ungefähr. Er stellt bewusst einen Bezug zur Tradition der Hanse des Mittelalters her, die bis heute Inbegriff eines erfolgreichen europäischen Handelsnetzwerkes ist.

Das Erbe der Hanse wird auf der Plattform an mehreren Stellen sichtbar. So existieren hier in bester hansischer Tradition eine Speicherstadt und eine Bürostadt.